Kategorien
Wir bewegen!

Projekt 19/19 Lesung in Münster

„Projekt 19/19 – Vom Grenzen überschreiten, über sich hinauswachsen und Mut machen!“
Lesung und Gespräch mit Anthony Horyna präsentiert von Laufen gegen Leiden e.V.

2019 ist Anthony Horyna einmal nonstop durch Deutschland gelaufen. Einen Marathon am Tag. 45 Tage hintereinander. Um auf Depressionen und Suizidprävention aufmerksam zu machen.
Am 05.08.2022 präsentiert Anthony sein Buch „Projekt 19/19. Oder wie ich 45 Tage durch Deutschland lief. Und warum.“ im Café Lorenz in Münster.
Ein Vortrag und Talk, moderiert von Carsten Kreimer vom Podcast „Gans Normal Vegan“, ganz nah dran an Begegnungen, an Lebensgeschichten, an Menschen, welche Anthony auf seinem Lauf kennen lernen durfte.
Ein Abend auch über Grenzerfahrungen. Darüber, wie es ist, aus Strukturen und Normen auszubrechen und dabei nicht nur sich, sondern auch anderen Mut zu machen. Mut, Dinge anzugehen. Mut, Dinge zu verändern. Mut, über sich selbst hinauszuwachsen.
Definitiv ist dies nicht nur eine Veranstaltung für Läuferinnen und Läufer, sondern für Alle.

Wann: 05. August 2022 ab 20:00 Uhr
Einlass ab 19:19 Uhr
Wo: Café Lorenz Stadtteilhaus
Lorenz-Süd, Am Berg Fidel 53, 48153 Münster
Karten: 8,- EUR Nur Abendkasse

Eine Antwort auf „Projekt 19/19 Lesung in Münster“

Ich freue mich schon sehr auf die Lesung. Beim Projekt habe ich Anthony für ein kleines Stück begleiten können und es war von Anfang an einfach nur schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.